03.05.2013 Regional Competition Nord 2013

am 4. Mai 2013 · Abgelegt in News, Termine

Es ist mal wieder soweit: Die für Enactus so typischen Wettbewerbe kommen!

Die diesjährige Regional Competition Nord war in den Räumlichkeiten der Ruhr-Universität Bochum angesiedelt. Trotz vertrauter Uni-Atmosphäre waren wir grenzenlos aufgeregt: Gruppenweise galt es, vor einer Jury aus Unternehmensvertretern gegen andere Enactus-Teams aus dem Norden Deutschlands anzutreten und die eigenen Projekte zu präsentieren. Die Teams mit den sinnvollsten und aussichtsreichsten Projekten sollten dadurch die Möglichkeit erhalten, sich für die deutschlandweite National Competition zu qualifizieren. Als neugegründetes Team ohne große Vorerfahrung fuhren wir optimistisch und zuversichtlich nach Bochum! Bei der Auslosung der einzelnen Leagues bekamen wir es mit den Teams der Hochschule Bochum, der TU Braunschweig und der Leibniz Universität Hannover zu tun – Keine leichten Aufgabe für unser junges Team.

Doch wir meisterten die Aufgabe grandios:

plätze

Uns gelang direkt im ersten Anlauf die Qualifikation für den diesjährigen National Cup! Und nicht nur das: Als Gruppenerster unserer League und mit viel Adrenalin schlossen wir die diesjährige Regional Competition ab.

Mit viel Selbstvertrauen und ohne Druck reisen wir nun zum National Cup und hoffen darauf, viele Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal herzlich bei der Universität Bochum, die die Organisation dieses großartigen Events übernommen hat und dafür gesorgt hat, nicht nur unser Team, sondern alle Teams am viel zitierten Spirit von Enactus miterleben konnten.

Hier ein Video unserer Präsentation: